Viagra Generika im Internet online bestellen

original-viagra-100mgViagra Generika wird als kostengünstiger Ersatz des originalen Viagra von Pfizer auf dem Potenzmittel Markt seit einigen Jahren angeboten. Die Wirkung von Viagra Generika ist dieselbe, wie bei dem Original – auch der Inhaltsstoff Sildenafil Citrate ist enthalten. Sildenafil wird heutzutage im Arzneimittelbereich bei einer erektilen Dysfunktion eingesetzt.

Sildenafil Citrate

Die Sildenafil Citrate Inhaltsstoffe sind in einem Verhältnis zu 25 mg, 50 mg und 100Milligramm pro Tablette enthalten. Der Wirkstoff Sildenafil gehört zu dem PDE fünf Hemmern, welche die Blutzufuhr zum Penis verbessern. Dadurch fließt mehr Blut in den Schwellkörper und somit erhält man leichter eine bessere Erektion. Aber es wird dadurch nicht die sexuelle Stimulation ersetzt. Die erektile Dysfunktion wird nur für wenige Stunden behoben, aber nicht voll geheilt.

Viagra Generika eignen sich nicht in allen Fällen

Viagra Generika sollten nicht von Personen eingenommen werden, die eventuell eine allergische Reaktion von den Inhaltsstoffen haben. Genauso wird strengstens von der gleichzeitigen Einnahme von Stickstoffmonoxid oder nitrathaltigen Arzneimitteln, die zum Beispiel oft zur Behandlung von Angina eingesetzt werden abgeraten. Es wird gebeten vor Einnahme von Viagra Generika dies von einem zuständigen Arzt abklären zu lassen. Wichtige Vorerkrankungen, die man dem Arzt unbedingt mitteilen sollte, wären zum Beispiel eine schmerzhafte Erektion, Blutgerinnungsprobleme, ein Magengeschwür, schwere Nieren- und Lebererkrankungen, sowie eine Gefährdung auf Herzinfarkt oder Schlaganfall. Es wird empfohlen, für den erstmaligen Gebrauch mit der niedrigsten Dosierung mit 25 mg pro Tag zu beginnen, um diversen Nebenwirkungen die entstehen können, rechtzeitig entgegenwirken zu können.

Keine Übernahme der Krankenkasse

Leider werden die meisten Potenzmittel auf den Markt nicht von den Krankenkassen übernommen. Das sorgt oft für großes Streitpotenzial, denn die von der ernsthaften Krankheit der ED oder Herzkreislaufstörungen betroffenen Männer werden sozusagen abgezockt dafür, dass sie ihre Lebensqualität behalten dürfen. Diese Männer leben oft zurückgezogen und sind nicht mehr fähig, eine Beziehung mit einer Partnerin einzugehen. Infolgedessen verfallen solche Menschen leicht in starke Depressionen und verlieren jeglichen Kontakt zur Außenwelt. Manchmal sind diese Betroffenen sogar nicht mehr in der Lage, den Arzt aufzusuchen und über ihr Problem zu reden. Für diese Betroffenen bietet sich der Internetmarkt gut an, denn dort wird Anonymität groß geschrieben und dem Betroffenen wird das peinliche persönliche Gespräch mit dem Arzt oder Apotheker erspart. Die Auswahl im Internetmarkt ist sehr groß. Es ist für jeden das Richtige dabei. Viagra Generika offerieren dem Interessierten quasi alles, was das Herz begehrt.