Wenn es in der Ehe überhaupt keinen Sex mehr gibt

people-in-loveMehr Menschen, als man denken würde, leben in einer Beziehung, bzw. in einer Ehe und haben sogar jahrelang keinen Sex mehr. Nicht immer liegt es an der Frau, die sich weigert, sondern manchmal möchten auch Männer keinen Sex in der Ehe mehr haben. Normalerweise sollte man aber annehmen, dass der Sex und der Geschlechtsakt generell zum Fundament einer Beziehung in der Ehe gehören. So sollten beide Partner möglichst die Bedürfnisse des anderen kennen und sich gegenseitig befriedigen – natürlich wirkt sich das auch auf den Sex aus.

Weiterlesen

Wenn es in der Ehe zu schlechtem Sex kommt

two-people-in-loveNormalerweise kommt es in einer festen Beziehung einmal dazu, dass die Lust irgendwann verschwindet und die Langeweile auftritt. Folglich macht sich der Frust im Bett stetig breit, so dass sich Ehepartner irgendwann einmal fragen, ob es überhaupt jemals noch zu guten Sex kommen kann.

Weiterlesen

Schlechter Sex kann zum Ende einer Beziehung führen

young-people-in-loveViele Paare, die schon länger zusammen sind oder sogar eine Ehe führen, stellen sich irgendwann die Frage, ob der Sex schlecht ist, bzw. ob sie sexuell zusammenpassen oder nicht. Je nachdem, ob es gut im Bett läuft oder nicht und wie das restliche Leben noch aussieht, bzw. ob Kinder da sind oder nicht, denken viele Paare darüber nach, sich zu trennen. Hat der Sex schon am Anfang der Beziehung nicht geklappt, stellt sich immer die große Frage, weshalb man überhaupt die Beziehung eingegangen ist. Sex ist ein wichtiger Bestandteil einer Beziehung und besonders dann, wenn man verheiratet ist, sollte man an sich arbeiten.

Weiterlesen

Rund um die Sexualität in einer Beziehung

two-people-youngDass Sexualität und Liebe zusammen gehören, wenn man das gesamte Fühlen und Denken mit einbezieht, ist den meisten Menschen klar. Immerhin wird an mit einem Partner in der Ehe eng zusammen und führt auch eine feste Liebesbeziehung, denn dies ist eigentlich der Sinn des Ganzen. Sobald Lust und Liebe vergehen, kommt es zur Krise bei Leuten, die miteinander verheiratet sind. Bei den meisten ist es nämlich überhaupt erst Voraussetzung, dass der Sex funktioniert, wenn sie eine Heirat eingehen. Folglich hat die Sache ihren Sinn verloren, wenn der Sex in der Ehe nicht mehr gut ist.

Weiterlesen

Für guten Sex ist ein intensives Vorspiel wichtig

people-twoDie sexuelle Aufwärmenphase wird auch als Vorspiel bezeichnet und ist zumeist für die Frauen wichtig, um überhaupt das Ziel des sexuellen Höhepunkts zu erreichen. Folglich ist es ausschlaggebend, dass bei der Frau gewisse Synapsen stimuliert werden, wenn es um die Reize für die sexuellen Sinne geht. Frauen sollten daher wissen, was sie beim Sex in Stimmung bringt und diese Kenntnisse auch einsetzen. Sowohl ein Porno, als auch erotische Bilder können dabei Abhilfe leisten. Eine Frau, die in den schärfsten Vorstellungen schwelgt, wird auch schneller feucht. Niemals muss man ein schlechtes Gewissen haben, wenn man sexuelle Fantasien von anderen Männern oder Frauen hat.

Weiterlesen

Den Sex intensiver erleben

Möchte man beim Sex mehr Gefühl, bzw. mehr Lust empfinden, als es bisher der Fall war, kann man einige Praktiken dafür verwenden. Damit man einen unvergleichlichen Orgasmus als Frau oder als Mann erhält, kann man ohne erotischen Leistungsdruck garantiert an die Sache leichter herangehen, wenn man weiß, wie.

Weiterlesen